Piktogramm-ViACT

INTELLIGENTE UND HOCH ZUVERLÄSSIGE AKTOREN, PASSEND ZU EXISTIERENDEN DEKORSYSTEMEN, MIT LOKALER BEDIENUNG UND INTUITIVER KONFIGURIERBARKEIT.

ViACT ist eine Aktor-Produktplattform für intelligente Gebäude und das Internet der Dinge, die mit Fokus auf unkomplizierte Inbetriebnahme und intuitive Konfiguration konzipiert wurde. Hinsichtlich Sicherheit, Zuverlässigkeit und Resistenz gegen Störeinflüsse aus dem Stromversorgungsnetz erfüllt ViACT höchste industrielle Anforderungen. Ein sorgenfreier Betrieb ist damit für viele Jahre sichergestellt.

ViACT bietet direkt am Aktor eine lokale Bedienung mit ein oder zwei Schalterwippen und integriert sich bestens in die bekannten Dekorprogramme namhafter Hersteller. Ein mechanischer Lichtschalter kann durch einen ViACT ersetzt werden, bestehende Schalter oder Taster werden über den externen Eingang eingebunden. Die kostenintensive und technisch keinesfalls optimale Kombination aus Unterputz-Aktor und einem direkt davor montierten Funkschalter gehört mit ViACT endgültig der Vergangenheit an.

ViACT ist aber nicht nur EnOcean Schalter und EnOcean Aktor in einem, sondern sorgt durch den Einsatz des regulierten Frequenzbereichs von 868MHz in Kombination mit einer außerhalb der Wand angeordneten Antenne auch für eine optimale Reichweite und Zuverlässigkeit der Funkverbindung im intelligenten Gebäude.

ViACT besteht aus dem ViACT Power Cube und dem ViACT Radio Controller.
Der Power Cube wird in der Unterputzdose installiert, enthält die Leistungselektronik und den Eingang für externe Schalter und er versorgt den Radio Controller mit Energie. Mit einer Gehäusetiefe von nur 25mm lässt er dem Installateur genügend Raum für Klemmen und Drähte, auch in Installationsdosen mit geringer Einbautiefe.

Der ViACT Power Cube ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, als Ein- und Zweikanalschalter, als Jalousie- und Rollladenschalter sowie mit und ohne externem 230V Eingang.

Der Radio Controller wird auf den Power Cube aufgesteckt, er stellt die Funkverbindung her und steuert die Leistungselektronik und damit die mit dem ViACT verbundenen Verbraucher. Der Radio Controller ist zugleich die Schnittstelle zwischen Bewohner und dessen Smart Home. Er trägt die Schalterwippen des ausgewählten Dekorprogrammes und wird so lokal bedient, erlaubt aber auch die einfache Konfiguration benutzerrelevanter Funktionen.

Die Firmware des VIACT Radio Controller wird üblicherweise kunden- und produktspezifisch gestaltet. Von der einfachen Schaltfunktion bis zu komplexen Anwendungen mit Logik- und Regelfunktionen reichen die Möglichkeiten. Auch die verschlüsselte EnOcean Kommunikation wird von ViACT unterstützt, die erforderliche Hardware ist im Radio Controller bereits enthalten.  Den schnellsten Markteinstieg ermöglicht jedoch die ViACT Standardfirmware. Hier misst man Time to Market nun in Tagen.

front_ohne_modul_transparent_w1000
modul_front-transparent_w1000
front_mit_modul-w1000

UNKOMPLIZIERTE INBETRIEBNAHME UND WEITREICHENDE KONFIGURATIONSFÄHIGKEIT

Das speziell für den Installateur entwickelte ViCOS ConfigTool setzt vollständig auf die von der EnOcean Alliance standardisierten Schnittstellen und Methoden zur Produktidentifikation. Es arbeitet mit frei definierbaren Produktkatalogen für Aktoren, Schalter und Sensoren und beschränkt sich selbstverständlich nicht nur auf von ViCOS entwickelte Produkte.

Das ViCOS ConfigTool ist das weltweit erste Werkzeug, das intuitives Einlernen und Konfigurieren von EnOcean Geräten durch Scannen von QR-Labels und Zuweisen logischer Funktionen per Drag & Drop ermöglicht. Ist ein Scannen aufgrund des fehlenden Gerätelabels nicht möglich, so kommen EnOcean Lerntelegramme zur Anwendung.

Werden Geräte mit Hilfe des ViCOS ConfigTool eingelernt oder werden geräteinterne Parameter verändert, so erfolgt eine laufende Konsistenzprüfung der vorgenommenen Änderungen. Der Installateur wird auf unsinnige Konfigurationen hingewiesen und fehlerhafte Einstellungen werden erst gar nicht ermöglicht. Im Hintergrund entsteht parallel zur Inbetriebnahme die Dokumentation der gesamten Installation, spätere Modifikationen oder Gerätewechsel werden damit drastisch vereinfacht.

Selbstverständlich kann das ViCOS ConfigTool bereits zur Planung von Installationsprojekten genutzt werden. Die dabei entstehende Stückliste an EnOcean Geräten wird im Zuge der Installation und Inbetriebnahme mit allen erforderlichen Informationen der real installierten Geräte und deren Parametern erweitert. Auf diesem Weg entsteht wiederum eine vollständige Dokumentation des abgeschlossenen Installationsprojektes.

Piktogramm-ViNET

ViNET IST MESH NETWORKING FÜR ENOCEAN FUNKNETZE, STELLT REDUNDANTE ÜBERTRAGUNGSWEGE BEREIT,  ERMÖGLICHT EINE LÜCKENLOSE FUNKVERSORGUNG UND HÖCHSTE ÜBERTRAGUNGSSICHERHEIT

ViNET sorgt dafür, dass EnOcean Messages dort ankommen, wo sie hingehören. Es arbeitet ohne zentrale Routing-Elemente und ist deshalb resistent gegen den gefürchteten „Single Point of Failure“. Unabhängig von den baulichen Gegebenheiten funktioniert das ViNET Routing immer dann, wenn sich mindestens zwei damit ausgestattete EnOcean Geräte innerhalb ihrer Funkreichweite befinden.

ViNET gibt es in verschiedenen Ausbaustufen, vom Routing für Zentralfunktionen und  Alarmmeldungen über das Routing für die Heizungs- und Klimatechnik bis hin zum Routing für beliebige EnOcean Anwendungen. Jede dieser ViNET Routing Funktionen ist in  dauerversorgten EnOcean Geräten integrierbar. Sensoren und Funkschalter funktionieren selbstverständlich weiterhin so wie bisher. Ihre Signale werden einfach über ViNET dorthin weitergeleitet, wo sie hingehören.

Die Konfiguration von ViNET erledigt vollständig das ViCOS ConfigTool, das auch bereits für die Konfiguration der ViACT Plattform zum Einsatz kommt. Spezialwissen über die EnOcean Funkausbreitung ist nicht erforderlich, das komplizierte und fehleranfällige Setzen von Repeaterleveln und Filterregeln für EnOcean Repeater wird endlich überflüssig.

Die ViACT Plattform von ViCOS ist selbstverständlich hervorragend für die Integration von ViNET geeignet. In jedem Raum eines Smart Home gibt es Aktoren für Licht und Jalousie und in jedem Raum gibt es damit optimale EnOcean Funkversorgung. Wenn Sie mehr über ViNET und dessen Integration in ViACT erfahren möchten, freuen wir uns über ihre Kontaktaufnahme.

Piktogramm-ViSENS

MULTISENSOREN FÜR RAUMKLIMA UND BELEUCHTUNG, FLINK UND INTELLIGENT, MIT HÖCHSTLEISTUNGEN BEI ENERGY HARVESTING.

ViSENS von ViCOS ist eine Sensor-Produktplattform, die speziell für eine hochqualitative Raumklima- und Beleuchtungssteuerung entwickelt wurde. ViSENS misst mit hoher Genauigkeit Temperatur, Luftfeuchte und Helligkeit und detektiert Bewegung unter allen Bedingungen ohne nennenswerte Verzögerung. ViSENS arbeitet mit einem dynamischen Erfassungsverhalten und produktspezifisch mit uni- oder bidirektionaler EnOcean Kommunikation.

Maßstäbe setzt ViSENS beim energieautarken Betrieb mit Energy Harvesting. ViSENS garantiert einen zuverlässigen Betrieb auch bei niedrigster Umgebungshelligkeit und bietet mit 12 Tagen eine extreme Überbrückungsdauer für jegliche Dunkelphasen.

Sie wollen wissen, wie die Größe und Gestaltung einer Solarzelle die Energiebilanz des ViSENS beeinflusst? Oder wie häufig Ihr neuer EnOcean Sensor bei gegebener Solarzellenfläche und Einbauart welche Parameter messen und übertragen kann? Stellen Sie uns diese Aufgabe, wir haben dafür die geeigneten Simulationswerkzeuge. Wir betrachten Wochenverläufe und unsere Simulationsprofile arbeiten mit Stundengranularität. Die Ergebnisse lassen sich direkt in ViSENS basierte Produkte umsetzen. Das haben wir schon vielfach bewiesen.

UNSER SMART MOTION SENSOR IST EIN ABSOLUTES HIGHLIGHT, BASIERT AUF ViSENS UND STEUERT IN ABHÄNGIGKEIT VON BEWEGUNGS- UND HELLIGKEITSSZENARIEN

Der SMART MOTION SENSOR ist der erste EnOcean Sensor der auf Bewegung und Licht so reagiert, wie man es in einem Smart Home erwartet. Er macht einfache Schaltaktoren, die bis jetzt nur mit Funkschaltern kommunizieren, intelligent. Er erkennt die Situation und reagiert einfach richtig. Er führt zu einer erheblichen Verbesserung des Benutzererlebnisses. Er macht die übliche Kombination aus klassischem Sensor und kompatiblem Aktor damit überflüssig.

Alle erforderlichen Schwellwerte und Abläufe werden ausschließlich im SMART MOTION SENSOR konfiguriert. Im Gegensatz zu einer über mehrere Geräte verteilten Lösung kann er damit gewünschte Funktionen optimal kontrollieren.

Die im SMART MOTION SENSOR integrierte Temperatur- und Luftfeuchtemessung steuert nebenbei noch die Raumtemperatur sowie die aktive Belüftung. Er stellt die Komfortzone in Wohn- oder Schlafräumen sicher, verhindert zu hohe Luftfeuchtigkeit und  Schimmelbildung.

Ein SMART MOTION SENSOR ist aufgrund seiner prominenten Platzierung im Smart Home ein Produkt, dessen Erfolg über sein Design definiert wird. Die einwandfreie Funktionalität wird vom Benutzer zu Recht einfach vorausgesetzt. Der SMART MOTION SENSOR von ViCOS umfasst deshalb die Elektronik und die zugehörige Firmware. Das Gehäuse des endgültigen Produktes kann nur in enger Zusammenarbeit mit unserem Kunden entstehen. Dieser bestimmt das Design und den gewünschten Funktionsumfang seines Sensors. Wir bei ViCOS achten auf die weiterhin einwandfreie Funktion und die kostengünstige Fertigbarkeit des Gesamtproduktes. So passen Elektronik und Firmware am Ende optimal zum erfolgreichen Designobjekt Smart Home Sensor.